Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur e.V.  

Kalendarium 2018

Anzeige von 45 Terminen im Zeitraum vom 01.01.2018 bis 31.12.2018.
Hier klicken, um das aktuelle Programm anzuzeigen.

Gesamtes Programm in elektronischen Kalender übernehmen. Eine genaue Anleitung finden Sie hier.

  

 

 
  Programm 2018
01.01.2018 bis 31.12.2018
 
   
  Kontakt & Erreichbarkeit  
   
 

Datum (Auf/Ab)Art (Sortieren)Titel (Auf/Ab)Referent/Leiter (aufsteigend)Ort (Auf/Ab)
7.1. 11:00 Weitere Veranstaltungen Kunstausstellung: DIE KUNST DER KARTOGRAPHIE    Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
25.5. 00:00 Weitere Veranstaltungen Wentorfer Kulturwoche    Wentorf bei Hamburg 
Bruno Kluß, Bergedorfer Mühle e. V.
8.3. 19:30 Abendvorträge DIE WINDMÜHLEN IN LAUENBURG  Bruno Kluß, Bergedorfer Mühle e. V.  Hotel Bellevue, Blumenstraße 29, 21481 Lauenburg 
Dipl. Oecotrophologin Renate Frank, Roseburg
21.11. 19:30 Abendvorträge HEUTE RICHTIG EINKAUFEN – DAMIT WIR MORGEN GUT ESSEN KÖNNEN  Dipl. Oecotrophologin Renate Frank, Roseburg  Schule Büchen, Schulweg 1, Eingang D 
Dipl.-Phys. Carsten Busch, Geschichte der Naturwissenschaften, Universität Hamburg
5.4. 19:30 Abendvorträge SIND WIR ALLEIN IM UNIVERSUM? SETI: DIE SUCHE NACH DEN ALIENS.  Dipl.-Phys. Carsten Busch, Geschichte der Naturwissenschaften, Universität Hamburg  Hauptstraße. 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Dr. Angelika Halama, Geographin, Buxtehude
1.3. 19:30 Abendvorträge WO WIR UNS FINDEN WOHL UNTER LINDEN – EINE KULTURGESCHICHTE DER GATTUNG TILIA   Dr. Angelika Halama, Geographin, Buxtehude  Krügersches Haus, Bergedorfer Str. 28, Geesthacht 
Dr. Claudia Tanck, Althistorikerin, Lauenburg
18.9. 19:30 Abendvorträge DER MYTHOS TROJA  Dr. Claudia Tanck, Althistorikerin, Lauenburg  Festsaal Rathaus Schwarzenbek, Ritter-Wulf-Platz 1 
Dr. Daniel Groß, Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie in Schleswig
7.6. 19:30 Abendvorträge DIE HASELNUSSRÖSTER VOM DUVENSEER MOOR  Dr. Daniel Groß, Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie in Schleswig  Rokokosaal im Herrenhaus, Am Domhof 12, Ratzeburg 
Dr. Detlef Stein, Kunsthalle Bremen
22.2. 19:30 Abendvorträge „JEDER MENSCH IST EIN KÜNSTLER“ – ZUM „ERWEITERTEN KUNSTBEGRIFF“ BEI JOSEPH BEUYS   Dr. Detlef Stein, Kunsthalle Bremen  Hauptstraße. 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
28.6. 19:30 Abendvorträge PAULA MODERSOHN-BECKER IN PARIS  Dr. Detlef Stein, Kunsthalle Bremen  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
10.9. 19:30 Abendvorträge DER ANDERE ANDERSEN – HANS CHRISTIAN ANDERSEN ALS KÜNSTLER  Dr. Detlef Stein, Kunsthalle Bremen  Lübeck, Schüsselbuden 6 - 8 Vorwerker Diakonie im Gablerhaus, Café Ulrich‘s 
8.11. 19:30 Abendvorträge DER ANDERE ANDERSEN – HANS CHRISTIAN ANDERSEN ALS KÜNSTLER  Dr. Detlef Stein, Kunsthalle Bremen  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Dr. Ernst Paul Dörfler, Biologe und Autor, Dessau
21.2. 19:30 Abendvorträge ÜBER DAS LIEBESLEBEN DER VÖGEL UND UNSINNIGE WASSERSTRAßENPROJEKTE  Dr. Ernst Paul Dörfler, Biologe und Autor, Dessau  Schule Büchen, Schulweg 1, Eingang D 
Dr. Gabriele Himmelmann, Kunsthistorikerin, Hamburg
20.9. 19:30 Abendvorträge WIEN UM 1900  Dr. Gabriele Himmelmann, Kunsthistorikerin, Hamburg  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Dr. Jutta Kneisel, Archäologin, Christian-Albrechts-Universität Kiel
23.10. 19:30 Abendvorträge AUF DEN SPUREN BRONZEZEITLICHER GEMEINSCHAFTEN IN NORD- UND MITTELEUROPA  Dr. Jutta Kneisel, Archäologin, Christian-Albrechts-Universität Kiel  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Dr. Katrin Schmersahl, Historikerin, Hamburg
24.4. 19:30 Abendvorträge ALFRED LICHTWARK UND DIE MODERNE KUNST IN HAMBURG  Dr. Katrin Schmersahl, Historikerin, Hamburg  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Dr. Maria Moss
10.11. 10:00 Museumsbesuche BESUCH DER BREMER KUNSTHALLE: ZUR AUSSTELLUNG „DER ANDERE ANDERSEN –HANS CHRISTIAN ANDERSEN ALS KÜNSTLER“  Dr. Maria Moss  Schwarzenbek, Bushaltestelle Königsberger Allee B 207 
Dr. Stefan Brauckmann, Dr. Eike Winkler
2.6. 09:00 Tagesexkursionen OTTENSEN – VOM DICHTEN INDUSTRIESTANDORT ZUM BELIEBTEN KREATIVVIERTEL  Dr. Stefan Brauckmann, Dr. Eike Winkler   
Dr. Stefan Vöhringer, Kunsthistoriker, Kiel
15.2. 19:30 Abendvorträge „UND DAS SOLL KUNST SEIN?“ – WEGE ZUM VERSTÄNDNIS DER KUNST UNSERER ZEIT  Dr. Stefan Vöhringer, Kunsthistoriker, Kiel  Hauptstraße. 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
25.10. 19:30 Abendvorträge LEIDENSCHAFT UND BILDGEWALT: TINTORETTO ZUM 500. GEBURTSTAG  Dr. Stefan Vöhringer, Kunsthistoriker, Kiel  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
19.11. 09:30 Mehrtägige Exkursionen VENEDIG IM WINTER – MIT TAGESAUSFLUG NACH MANTUA (Gruppe 1)  Dr. Stefan Vöhringer, Kunsthistoriker, Kiel   
26.11. 09:30 Mehrtägige Exkursionen VENEDIG IM WINTER – MIT TAGESAUSFLUG NACH MANTUA (Gruppe 2)  Dr. Stefan Vöhringer, Kunsthistoriker, Kiel   
Dr. Werner Budesheim
5.5. 19:30 Tagesexkursionen VERSTECKTE WALLANLAGEN UND BURGEN IN FLUR UND WALD  Dr. Werner Budesheim   
Dr. Werner Budesheim, Geograph, Reinbek
26.5. 09:30 Tagesexkursionen GUDOW - EIN BESONDERER ORT IM LAUENBURGISCHEN – ein Spaziergang durch die Geographie, Geschichte und Gegenwart von Gudow –  Dr. Werner Budesheim, Geograph, Reinbek   
Dr. Werner Budesheim, Germanist und Geograph
11.1. 19:30 Abendvorträge AUGUSTA VINDELICORUM – AUGSBURG DER FUGGER UND WELSER – AUGSBURG ALS INDUSTRIESTADT  Dr. Werner Budesheim, Germanist und Geograph  Hauptstraße. 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
21.1. 10:00 Museumsbesuche BESUCH DER MAX-BECKMANN-AUSSTELLUNG IN DER BREMER KUNSTHALLE  Dr. Werner Budesheim, Germanist und Geograph  Schwarzenbek Bushaltestelle Königsberger Allee B 207 
9.7. 08:30 Mehrtägige Exkursionen AUGSBURG: RÖMERSTADT – STADT DER FUGGER UND WELSER – STADT DER REFORMATION – STADT MODERNER INDUSTRIE  Dr. Werner Budesheim, Germanist und Geograph  Augsburg 
4.11. 00:00 Weitere Veranstaltungen Mitgliederversammlung  Dr. Werner Budesheim, Germanist und Geograph   
Gerhard Höpfner, Museum für Natur und Umwelt, Lübeck
21.3. 19:30 Abendvorträge DIE WALE VON GROß PAMPAU – PALÄONTOLOGISCHE SCHÄTZE AUS DER UR-NORDSEE  Gerhard Höpfner, Museum für Natur und Umwelt, Lübeck  Schule Büchen, Schulweg 1, Eingang D 
Karl-Heinz Weber
29.7. 09:00 Tagesexkursionen TAGESFAHRT IN DAS OLDENBURGER WALLMUSEUM  Karl-Heinz Weber  Sporthalle Schule Büchen, Schulweg 1 
Karl-Heinz Weber, Siebeneichen NABU Schleswig-Holstein, Gruppe Büchen
1.10. 09:30 Mehrtägige Exkursionen DAS BIOSPHÄRENRESERVAT SCHORFHEIDE-CHORIN – KRANICHLAND MIT WEITEM HORIZONT  Karl-Heinz Weber, Siebeneichen NABU Schleswig-Holstein, Gruppe Büchen  Region Chorin - Angermünde - Joachimsthal 
Kay-Peter Suchowa, Archäologisches Museum in Hamburg
1.2. 19:30 Abendvorträge AUF DER SUCHE NACH DEN ANFÄNGEN HAMBURGS  Kay-Peter Suchowa, Archäologisches Museum in Hamburg  Hauptstraße. 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Klaus-Dieter Gralow, Archäologe, Bad Kleinen
15.3. 19:30 Abendvorträge NAMIBIA – IN SEINER GESCHICHTE UND GEGENWART  Klaus-Dieter Gralow, Archäologe, Bad Kleinen  Rokokosaal im Herrenhaus, Am Domhof 12, Ratzeburg 
PD Dr. habil. Robert Sommer, Zoologe, Universität Rostock
18.1. 19:30 Abendvorträge ERNÄHRUNG, KONKURRENZ, UND JAGDVERHALTEN VON FLEDERMÄUSEN AN GEWÄSSERN  PD Dr. habil. Robert Sommer, Zoologe, Universität Rostock  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H 
PD Dr. Maria Moss, Leuphana Universität Lüneburg
8.2. 19:30 Abendvorträge DAS RÄTSEL DER FRANKLIN-EXPEDITION: DIE ENTDECKUNG DER EREBUS UND DER TERROR  PD Dr. Maria Moss, Leuphana Universität Lüneburg  Hauptstraße. 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
4.12. 19:30 Abendvorträge STUDIENREISE: WASHINGTON D.C.  PD Dr. Maria Moss, Leuphana Universität Lüneburg  Hotel Bellevue, Blumenstraße 29, 21481 Lauenburg 
Prof. Dr-Ing. Martin Jäschke, HafenCity Universität Hamburg, Professur „Immissionsreduzierung in Urbanen Räumen“
22.11. 19:30 Abendvorträge MEHR RUHE – MEHR LEBENSQUALTITÄT  Prof. Dr-Ing. Martin Jäschke, HafenCity Universität Hamburg, Professur „Immissionsreduzierung in Urbanen Räumen“  Hauptstraße 18 d-Angerhof- 21465 Wentorf b. H. 
Prof. Dr. Ben Krause-Kyora, Biochemiker und Archäologe, Christian-Albrechts-Universität Kiel / Max Planck Institut für Menschheitsgeschichte Jena
25.1. 19:30 Abendvorträge UNSEREN VORFAHREN AUF DER SPUR – DIE ARCHÄOGENETIK ENTRÄTSELT LETZTE GEHEIMNISSE  Prof. Dr. Ben Krause-Kyora, Biochemiker und Archäologe, Christian-Albrechts-Universität Kiel / Max Planck Institut für Menschheitsgeschichte Jena  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Prof. Dr. Dr. Ulrich Matthée, Politologe, Kiel
22.3. 19:30 Abendvorträge DER 2. PRAGER FENSTERSTURZ  Prof. Dr. Dr. Ulrich Matthée, Politologe, Kiel  Hauptstraße. 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
31.8. 19:30 Abendvorträge DER UNTERGANG DER K.u.K.-MONARCHIE VOR 100 JAHREN  Prof. Dr. Dr. Ulrich Matthée, Politologe, Kiel  Festsaal Rathaus Schwarzenbek, Ritter-Wulf-Platz 1 
Prof. Dr. Frank N. Nagel, Hamburg
28.5. 19:30 Mehrtägige Exkursionen PYRENÄEN – ARAGÓN – CASTILLA – LA MANCHA Ein natur- und kulturgeographisches Profil - von den Hochpyrenäen durch Ebro-Becken und Iberisches Randgebirge in die Südliche Zentralmeseta-   Prof. Dr. Frank N. Nagel, Hamburg   
Prof. Dr. Gudrun Wolfschmidt, Universität Hamburg, Zentrum für Geschichte der Naturwissenschaft und Technik
1.11. 19:30 Abendvorträge HAMBURG – DAS BRAUHAUS DER HANSE  Prof. Dr. Gudrun Wolfschmidt, Universität Hamburg, Zentrum für Geschichte der Naturwissenschaft und Technik  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Prof. Dr. Thomas Schramm, HafenCity Universität Hamburg - Studiengang Geodäsie und Geoinformatik
14.6. 19:30 Abendvorträge WER HAT’S ERFUNDEN? ZUR ENTWICKLUNG DER TRIGONOMETRIE.  Prof. Dr. Thomas Schramm, HafenCity Universität Hamburg - Studiengang Geodäsie und Geoinformatik  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Stephan Bergmann, Dipl.-Geograph, Hamburg
19.4. 19:30 Abendvorträge DIE TOURISMUSDESTINATION ALTES LAND – EINE AGRARISCHE KULTURLANDSCHAFT MIT WELTKULTURERBEPOTENZIAL  Stephan Bergmann, Dipl.-Geograph, Hamburg  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 
Ulrike Budesheim, Germanistin, Reinbek
29.5. 19:30 Abendvorträge ANNETTE VON DROSTE-HÜLSHOFF – „O SCHAURIG ISTS ÜBERS MOOR ZU GEHN …“  Ulrike Budesheim, Germanistin, Reinbek  Hauptstraße 18 d - Angerhof - 21465 Wentorf b. H. 

Zurück zu "Willkommen" Weiter zu "Abendvorträge"

 

 
    Impressum +++ design 2001-2008 © by eike grunau - www.nyware.de